Ballett

Gruppe Wochentag Zeit Trainer Ort
Ballett (3,5 - 6 Jahre) Dienstag 16:15 - 17:00 Olga Goy Bürgerhaus, 1. Stock
Ballett (7 - 9 Jahre) Dienstag 17:10 - 17:55 Stefanie Günther Bürgerhaus, 1. Stock
Informationen: 

Ballett gibt es im TSV schon fast seit Vereinsgründung. Langjährige Leiterin und Organisatorin für Ballett und anderen Tanzgruppen im Verein war bis 2004 Maritta Grundmann. Diese Tanzgruppen waren und sind ein wesentliches Standbein im Verein.

Was ist eigentlich Ballett? - Ballett ist die Kunst, eine Geschichte statt mit Worten mit Musik und Tanz zu erzählen. Der Tanz ist so alt wie die Menschheit. Die Bewegungsabläufe der Ballettkunst hingegen sind erst im Lauf der letzten Jahrhunderte entstanden.  

Welche Voraussetzungen benötigt man für Ballett? - Tänzer sollten musikalisch, intelligent und anpassungsfähig sein. Sie entwickeln Selbstvertrauen für Solotanz und arbeiten doch im Team. Vor allem soll Ballett aber Spaß machen − den Tänzerinnen, der Lehrerin und den Zuschauern.  

Der Trainingsablauf - Eine Ballettstunde beginnt normalerweise an der Stange. Die Stange dient als Stütze für Übungen zum Aufwärmen der Muskeln und zur Vorbereitung auf spätere Schritte. An der Stange arbeitet man viel an Ausdrehung und gutem placement (Platzierung), dem richtigen Verhältnis der Körperteile zueinander - zum Beispiel Schultern zu Hüften. Die Lehrerin korrigiert Fehler, und man kann sich selbst im Spiegel kontrollieren. Nach der Stange wiederholt man einige der Übungen ohne Stütze, um Kraft, Geschmeidigkeit und Ausdauer zu fördern.  

Welches sind die Ziele und Inhalte des Unterrichts? - Der Unterricht trägt zur körperlichen Entwicklung und Allgemeinerziehung des Kindes bei. Er weckt und fördert Musikalität und Koordination. Die Ziele des Unterrichtes sind: Schulung von Konzentration und Haltung, Raumgefühl, Rhythmus- und Bewegungsschulung, Ästhetik, Bewältigung des Lampenfiebers, Körperbewusstsein, visuelle Vorstellungskraft und Gefühl für den Raum. Ballett soll Selbstvertrauen, Haltung und eine gute Einstellung zum Lernen geben.

Beitragsinformation: 

Für die Teilnahme an dieser Sportguppe muss ein Zusatzbeitrag von 12 Euro/Monat bezahlt werden.