Eltern- Kind-Spiel-Spaß-Bewegungsangebot

Gruppe Wochentag Zeit Trainer Ort
Eltern- Kind-Spiel-Spaß-Bewegungsangebot ab 18 Monate Dienstag 15:30 - 17:00 Ingrid Weber, Helferin: Barbara Hamburger Schulturnhalle Nord
Informationen: 

"Die Welt des Kindes ist eine Welt des Spielens und der Bewegung". Aber auch die der (Sinnes-) Wahrnehmung. Wenn Kinder ihre Welt durch Krabbeln und Laufen entdecken, sind sie besonders aufnahmefähig für alles, was ihren Aktionsradius erweitert. Aber welches Kind darf zu Hause schon über Tisch und Bänke toben oder abgerolltes Toilettenpapier in der Wohnung verteilen? 

Im Mittelpunkt unseres (Groß-)Eltern-Kind-Spiel-Spaß-Bewegungsangebotes stehen deshalb keine Sportarten. Stattdessen soll das gemeinsame Ausprobieren von Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten, das Erleben von Bewegungsabläufen, wie Klettern, Schaukeln, Schwingen, Rutschen oder Rennen; aber vor allem die gemeinsame Zeit mit Mama, Papa, Opa oder Oma im Vordergrund stehen. Alles, was eine Turnhalle hergibt entdecken wir gemeinsam, lernen es kennen und probieren aus.

Verschiedene Geräteaufbauten bieten unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und unsere ‚Turntiger‘ können sie frei (d. h. ohne Vorgabe bestimmter Bewegungsmuster) erforschen: So krabbeln sie mutig durch Tunnels, purzeln über dicke Matten und klettern auf und über Kästen. Zeitungen knistern, Bälle oder Reifen kullern durch die Halle, in Gymnastikmatten kann man sich einrollen, oder sie balancieren verwegen über schmale Bänke und springen von hoch oben in für sie „ungeahnte“ Tiefen auf einen Weichboden oder in Mamas oder Papas Arm. Ohne Zwang sammeln die kleinen Sportler somit auf spielerischem Wege erste Erfahrungen an Großgeräten, die von sich aus schon starke Bewegungsanreize bieten und die unterschiedlichsten motorischen Fähigkeiten ansprechen. Glücklich und stolz über ihren Erfolg etwas Neues gelernt oder geschafft zu haben, gewinnen die Kinder schnell Zutrauen zu sich und ihren Fähigkeiten. Manch ein (Groß-)Elternteil staunt dabei nicht schlecht über das Können und die Fortschritte ihrer Sprösslinge. Der Spaß kommt mit der Bewegung und auf keinen Fall zu kurz!

Für die Sinneswahrnehmungen gibt es Angebote u. a. mit Alltagsgegenständen, die im freien Spiel ebenfalls ausprobiert werden können, um so erste Materialerfahrungen zu sammeln. Gleichzeitig dienen sie als Spielanregungen für die Eltern und das Spiel zu Hause. 

Eine feste Kursleiterin und ein vertrauter Ablauf bietet den Kleinen schnell ein vertrautes Umfeld.
Die Eltern werden in die Turnstunde eingebunden, indem sie beim Auf- und Abbau der Geräte helfen und während der Stunde stets ein waches Auge auf ihren Nachwuchs haben. Sie sind aber auch herzlich eingeladen mit ihren Kindern ebenfalls über die Aufbauten zu toben!

Unsere Gruppe richtet sich an Kinder im Alter von etwa 1,5 – 4 Jahren mit Begleitung.

Beitragsinformation: 

Für die Teilnahme an dieser Sportguppe muss kein Zusatzbeitrag bezahlt werden.