Am 7. März 2019 eröffnete Günter Klar als 1. Vorsitzender die 44. TSV-Mitgliederversammlung im Bürgerhaus bei der rund 30 Vereinsmitglieder teilnahmen.

 

Nicht zuletzt aus Gründen des demographischen Wandels war ein wesentlicher Punkt dieser Versammlung die Wahl eines Ehrenrates. Vom Vorstand vorgeschlagen und nach einstimmiger Wahl gewählt, sind die langjährigen Vereinsmitglieder Friedhelm Löbel und Andreas Helzel, welche ab sofort dem Vorstand in dieser Funktion zur Seite stehen werden.

Ebenso einstimmig wurde Christopher Braun als  Datenschutzbeauftragter sowie Ingrid Weber als Kindeswohlbeauftragte gewählt.

 

Nach dem Bericht des 1. Vorsitzenden, der Vorstellung des Haushaltsplanes 2019 mit einem gewollten Minus, aufgrund verschiedener Investitionen, sowie dem Bericht der Kassenprüfer, konnte der Vorstand von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet werden. Die Satzungsänderung des Vereins wurde mit einer Stimmenthaltung beschlossen, die geänderte Satzung kann bei Interesse bei Günter Klar eingesehen werden.

Weiterhin wurde auf Antrag des Vorstandes vorgeschlagen, die geplante Beachvolleyballanlage nicht zu realisieren und somit aus dem Finanzplan zu nehmen. Verschiedene Analysen haben in 2018 ergeben, dass langfristig kein ausreichender Bedarf vorhanden ist und eine Unterhaltung zu aufwendig sei. Die Teilnehmer der Versammlung stimmten mit einer Enthaltung zu.

Die Abteilungsleiter gaben einen Rückblick auf die letzten Aktivitäten und stellten die zukünftigen Ziele 2019 vor, bei denen das gesellschaftliche Sportangebot sowie ein gesundes Miteinander mit ehrenamtlichen Funktionären auch weiter im Mittelpunkt stehen sollen.

 

Mit verschiedenen Ständen präsentiert sich der TSV auch in diesem Jahr wieder bei Veranstaltungen in Rodenbach, zunächst am 5. Mai beim Frühlingsfest der Vereine.

 

Berichte der einzelnen Abteilungen folgen demnächst hier auf der TSV-Internetseite. 

Markus Herbert
TSV Rodenbach Mitgliederversammlung 2019
24.03.2019

Seiten

Subscribe to TSV Rodenbach e.V. RSS