Am letzten Schultag und bei sehr warmen Temperaturen stellten sich insgesamt 8 Kinder einer Gürtelprüfung.

In der sehr stickigen und schwülen Luft der Schulturnhalle Süd zeigten die jungen Ju-Jutsukas dem kritischen Blick von Prüfer Andreas Helzel (5. Dan Ju-Jutsu) ihr Können.

Auch wenn ihr Trainer Jerome Helzel seine Schützlinge als sehr nervös sah, zeigten diese trotz der Temperaturen und der morgendlichen Zeugnisvergabe solide Kenntnisse, die ihnen letzten Endes den Prüfer überzeugte und ihre Prüfungen verdient bestanden ließen. Besonders die beiden Anwärterinnen auf den grünen Streifen forderte der Prüfer mit einer dritten Runde in der sog. freien Selbstverteidigung. Jedoch bot er ihnen damit gleichzeitig die Möglichkeit zu zeigen, was tatsächlich in ihnen steckt.

Auch für Außenstehende waren die Entwicklungsfortschritte zwischen den Graduierungen vom Gelb- und Orange- bzw. zum Grüngurt deutlich.

Nachdem der Prüfer allen eine bestandene Prüfung bestätigte, überreichte Trainer Jerome seinen Schützlingen ihre neuen Gürtel. Auch Michael Dirks, der Jerome als Trainer-Assistent überstützt, konnte sehr stolz auf die Kinder sein.

Nun tragen Jannis Horn einen Gelbgurt, Sophie Wagner und Justus Fleiner einen Gelbgurt mit orangenem Streifen, Jaqueline Rieger, Hugo Dirks und Leo Dworak Orangegurt sowie Evelyn Wong und Kaithlyn Sanders Orangegurt mit grünem Streifen.

Wir gratulieren den Sportlern und Trainern zu ihrem Erfolg !

(Auf den Bildern fehlt Justus Fleiner, der bereits in die wohlverdienten Ferien aufbrach).

Jerome Helzel, Ingrid Weber, 2. Pressewartin
30.07.2019

Seiten

Subscribe to TSV Rodenbach e.V. RSS